Bewertungen und Gutachten

Industriegutachter

Wir bewerten verlässlich und marktgerecht

Die Inventarisierung, Begutachtung und Bewertung von mobilem Anlagevermögen gehört seit über 20 Jahren zu unserem Tagesgeschäft. Branchenübergreifend erstellen wir Woche für Woche Bewertungen und Gutachten für unsere Auftraggeber und schöpfen dabei aus dem Erfahrungspool langjähriger Expertise in diesem Bereich, einem großen Datenpool von Be- und Verwertungsprojekten sowie exzellenten Kooperationspartnern wie Gutachterkollegen, Produzenten und Händlern, deren Unterstützung fallbezogen implementiert wird. Unsere Leistungen erläutern wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch, da wir diese je nach Anforderung individuell anpassen. Erfahrungsgemäß lässt sich unser Dienstleistungsportfolio anforderungsbedingt aufteilen in

Leistungen für Insolvenzverwaltungen und Restrukturierungsberatungen:

Bei der Beauftragung zur Inventarisierung und Erstellung von Gutachten über das mobile Anlagevermögen und ggf. Umlaufvermögen unter Liquidations- und Fortführungsgesichtspunkten stellen Insolvenzverwalter, Sachwalter und Restrukturierungsberater hohe Anforderungen an die zeitliche Flexibilität, Vollständigkeit und sachliche Korrektheit der Inventarisierung, Ermittlung und Zuordnung von etwaigen Fremdrechten sowie eine marktgerechte Bewertung unter Zugrundelegung der GOI. Wir stellen uns diesen Anforderungen jederzeit gern und mit großem Engagement, da diese Tätigkeiten die Grundlage unseres Dienstleistungsportfolios darstellen und alle weiterführenden Leistungen darauf aufbauen. Neben der standardmäßigen Gutachtenerstellung für Unternehmen jeder Größenordnung stehen wir auch für komplexe Bewertungsgutachten wie z.B. Biogasanlagen, Windparks, im Aufbau befindliche Industrieanlagen u.a.m. zur Verfügung.

Wir entlasten und unterstützen Sachwalter und Insolvenzverwalter, indem wir alle nötigen Vorarbeiten im Rahmen der Gutachtenerstellung erbringen, z.B. die vollständige Inventarisierung und Kennzeichnung des Anlage- und Betriebsvermögens, die Ermittlung sämtlicher Fremdrechte, Dauerschuldverhältnisse oder Eigentumsvorbehalte sowie deren eindeutige Zuordnung zu den inventarisierten Positionen der Maschinen, Anlagen und der Geschäfts- und Betriebsausstattung und die Klärung der Vollständigkeit der inventarisierten Güter im Abgleich zum aktivierten Anlagevermögen. Im Bedarfsfall ermitteln wir Eigentumsrechte direkt mit den Sicherungsnehmern, erfragen Ablösewerte für finanzierte Maschinen und Anlagen, sichern mobiles Anlagevermögen gegen Schwund oder Diebstahl und behalten dabei immer die Kosten für den Auftraggeber im Auge.

Unsere Leistungen erbringen wir grundsätzlich bundesweit und flexibel immer da, wo ggf. Auslandsstandorte, Baustellen oder Lagerflächen zu inventarisieren und begutachten sind. Individuelle Anforderungen an unsere Gutachteninhalte, die über die Katalogisierung der inventarisierten Positionen, deren Bewertung, Fotodokumentation, etc. hinausgeht, klären wir vor Projektbeginn gern mit dem Auftraggeber ab.

Leistungen für Finanzierungs- und Kreditinstitute:

Leasinggesellschaften, Finanzierungs- und Kreditinstitute unterstützen wir regelmäßig mit Bewertungsdienstleistungen und Gutachten über finanzierte Maschinen und technische Anlagen oder Warenbestände. Unser Angebot umfasst beispielsweise auch

  • Inventarisierung, Bewertung und Gutachtenerstellung über Maschinen, technische Anlagen und Betriebs- und Geschäftsausstattung, die im Rahmen von Sicherungsübereignungsverträgen überlassen werden. Sie erhalten so eine vollständige Dokumentation und marktgerechte Bewertung Ihrer Sicherungsgüter.
  • Eine kontinuierliche Bewertung der von Ihnen finanzierten Investitionsgüter oder Warenbestände als Basis für Ihre Vertragsprolongationen und Compliance-Regularien inkl. Werteverlauf. Im Rahmen der Analysen prüfen wir für Sie stichprobenartig oder vollumfänglich das Vorhandensein, den Zustand und die Bewertungskriterien der jeweiligen Anlagegüter oder Warenbestände, damit deren Besicherung einwandfrei festgestellt oder ggf. angepasst werden kann. In diesem Zusammenhang ermitteln wir auch etwaige Lieferanteneigentumsvorbehalte, Versicherungsumfänge, Brandschutzvorkehrungen, u.a.m.
  • Im Bedarfsfall bieten wir Sicherstellungen und Verwertungen der Leasing- oder Finanzierungsgüter an. Auf Basis der vorab erfolgten Inventarisierung und marktgerechten Bewertung versteigern wir Ihre Sicherungsgüter zum Beispiel unter dem Vorbehalt der Erreichung von Limitpreisen. In Kooperation mit langjährig bekannten Dienstleistern können wir eine zügige Sicherstellung und adäquate Verwahrung von Fahrzeugen und Maschinen gewährleisten.

Leistungen für Industriekunden und private Auftraggeber:

Industrieunternehmen, Großhändlern und privaten Auftraggebern bieten wir unsere Dienstleistungen branchenübergreifend im Zusammenhang mit der Erfassung, Bewertung und Katalogisierung von Maschinen, technischen Anlagen und der Betriebs- und Geschäftsausstattung an. Ob Sie Raum für Neues benötigen, Kapital für Ersatzinvestitionen, nicht mehr benötigte Ressourcen bestmöglich verwerten oder einen Standort schließen wollen - wir beraten Sie in diesem Zusammenhang gern.

  • Inventarisierung, Katalogisierung, Dokumentation und Bewertung im Zusammenhang von Aktualisierungen des Anlagenspiegels für die Unternehmensbilanzierung, als Entscheidungsgrundlage für eine etwaige Verwertung oder zur Besicherung von Investitionen (Sale-and-lease-back o.ä.), als Anlage für etwaige Versicherungsanfragen, etc. In diesem Zusammenhang bieten wir auch die Erstellung von Wertverlaufsanalysen und Plausibilitätsprüfungen z.B. bei komplexen Fertigungslinien, Werkzeugen, etc.
  • Wertermittlungen unter Liquidations- und Fortführungsgesichtspunkten für z.B. Kreditabsicherungen, Anfragen der Hausbank oder im Zusammenhang mit einem Unternehmensverkauf oder -übertragung
  • Verkauf oder Verwertung von nicht mehr benötigten Maschinen und Anlagen im Rahmen einer internationalen, transparenten Online-Versteigerung oder Präsenzversteigerung zu optimalen Verkaufspreisen